Relaxen in der Autostadt…

Nur wenige Sekunden benötigt man mit dem Aufzug von der Club-Etage des Wolfsburger The Ritz-Carlton Hotels bis man direkt am Empfang des SPA & Private SPA-Bereichs steht. Dort empfängt SPA Managerin Anja oder eine Kollegin aus ihrem Team den Gast, um ihn mit ein paar einführenden Erklärungen zum anstehenden SPA-Besuch oder einem Tee vor einer gebuchten Behandlung einzustimmen. Freundlich wird der Erstbesucher durch die Räumlichkeiten geführt, damit er sich während des Aufenthalts ortssicher fühlt und zielsicher zwischen den einzelnen Abteilungen wandeln kann.

Den Gast erwarten hier im Innenbereich keine ausgedehnten Wellness-Landschaften, sondern ein feiner, edler Bereich für das persönliche Wohlbefinden. In einer ausgesprochen privaten Atmosphäre findet man hier je eine Finnische und eine Dampfsauna für jene Damen und Herren, welche gerne gemeinsam saunieren und einmal für die Ladies, die gerne unter sich sein wollen. Nobel gestaltete Umkleidemöglichkeiten mit abschließbaren Garderobenschränken ermöglichen auch einen Wellness-Aufenthalt während eines Business-Tagesablaufs, ohne darauf vorher eingestellt zu sein. Alles Notwendige für den Besuch im SPA wird in der Abteilung vom freundlichen Personal bereitgestellt und in einem edlen Beauty-Bereich kann man sich nach dem Saunabesuch nach Bedarf unter Zuhilfenahme zahlreicher kosmetischer Amenities und eines Haarföns wieder für den Alltag stylen. Von Montag bis Freitag kann dieser Bereich auch von externen Gästen von 6:00 bis 22:00 Uhr genutzt werden.

Eine Vielzahl von kosmetischen Behandlungen und Massagen wird hier angeboten und in den Behandlungsräumen unterschiedlicher Größe durchgeführt. Dabei werden die hochwertigen Produkte der Kosmetikfirmen NEOM Luxury Organics, The Organic Pharmacy und Amala verwendet. Ganz sicher hervorzuheben ist dabei das The Ritz-Carlton-Signature Treatment in Form einer Four Hand Massage als einer wahren Verwöhnprozedur durch vier Hände von zwei professionellen Masseurinnen. Höchster Massage-Genuss in perfekter Synchronität ist dabei garantiert und stellt für die meisten eine völlig neue Erfahrung dar.

Nach den Saunagängen oder der Behandlung bietet der Tageslicht-Ruheraum den richtigen Ort der Entspannung und Erholung, wo man es sich auf den gut gepolsterten Ruheliegen bequem machen kann. Tagesaktuelle Zeitungen und Zeitschriften liegen aus und der Erholungssuchende kann sich an Wasser, einer Teeauswahl und frischem Obst bedienen. Gäste, denen die körperliche Ertüchtigung wichtig ist, finden auf dem Hafenponton die entsprechenden Einrichtungen. In einem Pavillon können sportlich Ambitionierte den Kraftwerk-Fitnessbereich mit Blick auf das historische Heizkraftwerk für ihr Training nutzen. Technogym-Geräte der neuesten Generation ermöglichen Anfängern und Fortgeschrittenen ein optimales Fitness-Erlebnis.

Das Highlight des gesamten SPA-Bereichs ist ganz sicher das Schwimmbecken in Form eines Pontons im Hafenbecken mit den sportlichen Maßen von 40 Metern Länge und 8 Metern Breite. Hier können  Schwimmer von 6:00 – 22:00 Uhr ihre Bahnen im ganzjährig konstant 29° warmen Wasser unter freiem Himmel und vor historischer Kulisse ziehen. Ein absoluter Blickfang, wenn der Pool mit seiner perfekten Unterwasser-Ausleuchtung in der Dunkelheit leuchtet…

www.ritz-carlton.com/wolfsburg                  Besuch 21./22.03.2018

 

 

1 Shares