Authentisch bis ins Detail…

Wenn man als Gast zum ersten Mal auf DasPosthotel in Zell am Ziller zukommt, ist man ganz sicher zunächst von der außergewöhnlichen Fassade des Hauses beeindruckt. Obwohl man hinter der neuen Lärchenholzfassade einen kompletten Hotel-Neubau vermutet, verbindet diese architektonisch sehr gelungene Verkleidung des Baus, die ganz sicher zu den spektakulärsten im Zillertal gehört, Altbestand und Neubau auf homogene Weise. Der erste optische Eindruck vermittelt deutlich, dass hier regionale Verbundenheit und Nachhaltigkeit eine tragende Rolle einnehmen. Die Leichtigkeit und Wärme des verarbeiteten Holzes ist bereits an der luftigen Fassade des Hotels spürbar und setzt sich im gesamten Haus in vielfältiger, stets angenehmer Art fort. Naturbelassen, strukturiert, gebürstet oder gehobelt, wieder verwendet aus alten Bauten oder abgelagert aus der nachhaltigen Forstwirtschaft – Stets spricht das Holz den Gast an, vermittelt die Nähe zur Natur, suggeriert Geborgenheit und Wärme.

DasPosthotel – Zell am Ziller

Die grandiose Vielfalt des verarbeiteten Naturmaterials in diesem sehenswerten Small Luxury Hotel of the World, von denen es in Österreich nur insgesamt neun gibt, ist eines der Merkmale für regionales und nachhaltiges Denken und Handeln der Eigentümer. Ebenso sind die sparsame Verwendung erneuerbarer Energiequellen, die Reinigung mit umweltverträglichen Mitteln, Drucken auf öko-zertifiziertem Papier und die bevorzugte Verarbeitung von Produkten aus der Region in der Küche deutliche Zeichen dafür. Für Gäste, die zu einer umweltfreundlichen Anreise mit der Bahn bereit sind, hat man hier ganz besondere Angebote entwickelt, die es sich anzuschauen lohnt.

DasPosthotel – Zell am Ziller

Heute spiegelt DasPosthotel die Geschichte der Familie Egger wider, deren Generationen seit 1942 das Projekt ´Gasthof Post´ weiter entwickelt und schließlich zu dem gemacht haben, was es heute darstellt, nämlich ein ökologisches, trendiges Design- und Boutique-Hotel der Kategorie 4 Sterne Superior. Es ist die dritte Generation in Person von Christina Binder-Egger mit ihrer Familie, die nun dieses Projekt auf ein völlig neues Niveau gebracht hat und deren persönliche Handschrift und Authentizität diesem Haus den von Gästen zumeist gesuchten Charme verleiht. Statt Mainstream-Ausstattung außergewöhnliches, liebevoll ausgesuchtes Interieur im gesamten Haus, offensichtliche Begeisterung für Qualität und Genuss, der Anspruch und die Umsetzung einer herzlichen und kompetenten Servicekultur – Das alles ist für den Gast hier an jeder Stelle und zu jeder Zeit fühlbar.

DasPosthotel – Zell am Ziller

Der hohe Qualitätsanspruch der Chefin, ihre Liebe zum Detail und der Hang zur Perfektion bestimmen den Alltag dieses familiengeführten Hotels. Ob es die außergewöhnliche Gestaltung der Suiten, die reizvolle Kombination von Designer-Stücken und kostbaren Antiquitäten, ein für das Boutique-Hotel erstaunliches SPA-und Wellness-Angebot mit hochwertigen Behandlungen oder der Wille sind, das Hotel-Restaurant HeLeni zu einem kulinarischen Hotspot der Region zu entwickeln – Stets bemerkt man die Begeisterung für Qualität, den Sinn für ästhetisch Originelles und die Freude am Genuss, woran man die Gäste gerne teilhaben lassen möchte.

Es sind dann die vermeintlichen Kleinigkeiten, die zu einem großen, liebenswerten Ganzen verschmelzen, wie die modern interpretierte Regionalküche des HeLeni, das selbst gebackene Hausbrot, die umfangreiche Bibliothek neben dem antiken Kachelofen, für das Haus entwickelte Kaffeesorten, bereichernde Workshops für die Gäste, exotische, professionell durchgeführte Massagen oder das duftende Kräuter-Molkebad in der gebuchten Wellness-Suite auf dem Dach des Hotels mit betörender Aussicht auf die Berggipfel und die darunter liegenden Almen.

DasPosthotel – Zell am Ziller

Speziell bei der Ausgestaltung der Suiten und SkyLofts wird der Ideenreichtum und die Detailverliebtheit erkennbar und verblüfft selbst vielgereiste Hotelgäste. Bei den nach Persönlichkeiten der Geschichte benannten SkyLofts wird über Antiquitäten, moderne Designerstücke und ausgesuchte Accessoires der thematische Bogen zur jeweiligen Person gespannt, was den Aufenthalt für den Gast interessanter und einzigartiger gestaltet. Auch der Garten des Hauses mit der Terrasse des Restaurants und dem ganzjährig beheizten Außenpool wurde durch seine ansprechende Gestaltung zu einer eigenen Wohlfühl-Oase und einem beliebten Treffpunkt für die Gäste.

DasPosthotel – Zell am Ziller

DasPosthotel ist eine empfehlenswerte Adresse für jede Jahreszeit inmitten der Zillertaler Alpen: Im Sommer bieten die umliegenden Berge unerschöpfliche Möglichkeiten zu Wanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, auch mit den professionellen Wanderführerinnen des Hauses. E-Bikes, E-Vespas und Golfsets stehen den Gästen zur Verfügung, um ihre Freizeitaktivitäten zu gestalten und dass dieser Standort wegen seiner Schneesicherheit in der Wintersaison ausgesprochen beliebt ist, sollte kein Geheimnis sein. Innerhalb von Minuten gelangt man mit einem der Gratis-Skibusse vom Hotel zur Zillertal Arena, wo den Wintersportler die längste Talabfahrt Österreichs erwartet.

DasPosthotel – Zell am Ziller

DasPosthotel verfügt über weitere Ableger, die für Individualurlauber von besonderem Interesse sind. Auf einer Seehöhe von 1.054 m über dem Zillertal erwarten die exklusiven Chalets der HochLeger Alm in einer exponierten Traumlage ganzjährig anspruchsvolle Gäste. Weiterhin bieten speziell für Golfer und ihre Familien die vier Suiten der ZillerLodge, unmittelbar am Golfplatz in Uderns gelegen, ideale Unterkünfte und so ist inzwischen aus dem bescheidenen Projekt ´Gasthof Post´ das vielfältige, liebenswerte ´ZillerSeasons´ mit hochwertigen Unterkünften im und über dem Zillertal geworden. Always a pure pleasure…

Aufenthalt 24.-26.06.2017

www.zillerseasons.at

0 Shares