Erholung rundum…

Das 15 km von Garmisch-Partenkirchen liegende Wellness-Hotel Das Kranzbach bietet seinen Gästen in einer beeindruckenden Naturlandschaft Erholung für Körper und Geist. Bereits bei der Ankunft auf dem weitläufigen Hochplateau hat man das Gefühl alles hinter sich zu lassen. Die umliegende Bergwelt fordert Demut, vermittelt aber gleichzeitig Schutz vor störenden Umwelteinflüssen. Das Kranzbach ist in dieser exponierten Lage ein Ort vollumfänglicher Erholung und hat sich auf Wellness-Gäste fokussiert.

Hier kann sich der Gast völlig auf sich selbst konzentrieren und entscheidet selbst, welche der zahlreichen Angebote zur Entspannung und Regeneration er annehmen möchte. Waldbaden oder Yoga im Freien, Ski-Langlauf und Qi Gong, sportliche Betätigung auf den rundum liegenden Wanderwegen zu Fuß oder mit dem Fahrrad u.v.m. können neben medizinischen Therapiemaßnahmen zur Gesundung und Erholung dienen. Das Wellness-Zentrum für die körperliche Regeneration ist hier das Badehaus, in dem viele Gäste gerne einen Großteil des Tages verbringen. Die vielfältigen Möglichkeiten im Innen-und Außenbereich animieren förmlich dazu und die Kombination eigener körperlicher Betätigung, medizinischer Anwendungen und kosmetischer Behandlungen ist bequem umsetzbar.

Das Badehaus und sein Freiluftbereich warten mit einigen Anziehungspunkten auf, die sich je nach Jahreszeit und Außentemperatur unterscheiden. Wenn in der warmen Monaten die unbegrenzt erscheinende Liegewiese vor dem Badehaus mit seinen Liegen und dem Bergkino locken, sind es im Winter die verglasten Saunen mit Blick auf die verschneiten Gipfel und der dampfende Onsen-Pool unter freiem Himmel.

Insgesamt sind es fünf Pools unterschiedlicher Ausrichtung im Innen-und Außenbereich des Badehauses, die den Wellness-Gästen zur Verfügung stehen. Acht verschiedene Saunen und Dampfbäder können genutzt werden, wobei sich ein Teil davon im Bereich des Ladies SPA´s befindet. Ein eigener Bereich für die Damen, die unter sich bleiben möchten, mit einem Ruheraum mit Kaminfeuer, einer Plauderecke und eigener Liegeterrasse auf dem Dach des Badehauses. Für seine körperliche und sportliche Fitness kann sich der Gast in einem gesonderten Bereich u.a. an zehn modernen Cybex-Geräten auspowern. Wer während seines Badehaus-Aufenthalts Appetit oder Durst verspürt, muss sich nicht aus dem Bereich hinaus bemühen, sondern kann sich bestens im Pool-Bistro bedienen. 

In der Vitalabteilung des Badehauses sind erfahrene Therapeuten und Kosmetikerinnen für Entspannung, Belebung und Verwöhnung zuständig. Hier kann man aus einem vielfältigen Angebot an Massagen, kosmetischen Behandlungen, medizinisch-therapeutischen Anwendungen, speziellen Ayurveda-Massagen oder Behandlungen nach traditioneller chinesischer Heilkunst wählen. Wer sich für eines dieser Angebote entschieden hat, kann sich zunächst vor seinem Termin in einer Wartezone bei einem Tee entspannen, bevor er von seinem/er Therapeuten/in abgeholt und in einen der 27 lichtdurchfluteten Behandlungsräume geleitet wird. Dann heißt es für den Gast wieder: Abschalten und genießen…

www.daskranzbach.de                  Besuch am 25./26.07.2017