Luxuriöse Auszeit…

Die Villa Rosen im Luftkurort Bad Aussee in zentraler Lage Österreichs ist eine exklusive Adresse für eine Auszeit auf hohem Niveau. Die in einem Villenpark gelegene Jugendstil-Villa wurde mit hohem Aufwand renoviert und bietet als Ferienvilla Platz für maximal acht anspruchsvolle Gäste. Empfangen und betreut wird man auf dem Gelände vom freundlichen und hilfsbereiten Ehepaar Ully, das den Gästen mit Rat und Tat zur Seite steht. Eine Führung und kleine Einweisung bei der Anreise machen mit dem Haus und seinen technischen Einrichtungen vertraut, wobei gleich zu Anfang hier die äußerst edle Ausstattung und der Sinn für ausgefallene Details im ganzen Haus, aber auch im Außenbereich, dem Besucher Begeisterung abringen.

Ein gelungener Mix aus Antiquitäten, Kunst und HiTech umgeben den Gast auf angenehme Weise und man fühlt sich nach kurzer Zeit heimisch in dieser Umgebung. Eine moderne und vollausgestattete Küche ermöglicht die Versorgung aller Bewohner und deren eventueller Gäste, wobei für besondere Wünsche und die Beköstigung bei Partys ein Catering-Service bereit steht.

Im Erdgeschoss befinden sich ebenfalls ein behaglicher Wohnraum mit offenem Kamin, ein Esszimmer mit großem Esstisch, ein Sekretariat und eine Lounge mit einer Top-Entertainment-Ausstattung neuesten Technik-Standards. Eine leistungsfähige HiFi-, TV- und Heimkino-Anlage mit groß dimensionierter Leinwand ist auch dafür geeignet, um hier Meetings und Präsentationen durchzuführen, bei denen es eines vorhandenen Beamers bedarf. Eine drahtlose Internet-Verbindung ist im gesamten Haus sowie auf der Terrasse verfügbar und moderne Flatscreen-SAT-TV-Geräte befinden sich in allen Zimmern. Das Raumklima der Villa Rosen kann durch ein spezielles Kühlsystem in den Wänden an heißen Sommertagen auf angenehme Temperaturen herunter gekühlt werden, ohne dass man den unangenehmen Eigenschaften von Klimaanlagen ausgesetzt ist.

In den darüber liegenden Etagen gelangt man zu den vier Schlafräumen, die jeweils mit einem Luxus-Bad en-suite ausgestattet sind. Diese vier individuell und ausgesprochen geschmackvoll gestalteten Marmorbäder ermöglichen Wannen-und Duschbäder, wobei die Duschen zusätzlich als Infrarot-Saunen nutzbar sind. Absolute Wohlfühl-Atmosphäre wird dem Gast in dieser Luxus-Villa geboten und man ist eher geneigt, die Möglichkeiten in der Villa und dem Garten auszuschöpfen, bevor man sich zu anderen Aktivitäten davon entfernt.

Zwei der Suiten verfügen über eine restaurierte Jugendstil-Veranda, die sich als Leseplatz geradezu anbietet und beim Gast vermutlich oft den Wunsch erweckt, solch einen Platz im eigenen Heim zu haben. Von hier, wie von allen anderen Zimmern, haben die Gäste eine eindrucksvolle Aussicht auf die Gebirgsmassive um Bad Aussee. Die Berge um den Luftkurort sind ausgewiesene Wintersportgebiete, weshalb sich hier auch ein Aufenthalt für den Winterurlaub lohnt. Ein Shuttle-Service bringt die Gäste auf Wunsch zum entsprechenden Ausgangspunkt für ihre sportlichen Aktivitäten und wieder zurück zur Villa Rosen.

Im Keller der Villa kann die Wintersport-Bekleidung aufgehängt werden und in der Garage des Hauses gibt es zusätzliche Möglichkeiten zur sicheren Unterbringung von Mountainbikes und anderen Sportgeräten bzw. zum Trocknen der Skistiefel nach neuestem Standard. Naturgemäß verlangen die Gäste speziell im Winter nach wärmenden Wellness-Einrichtungen, die sich in der Villa Rosen nicht auf die Infrarot-Saunen in den Bädern beschränken. Im Garten der Villa bietet eine Blockhütte bis zu 18 Personen Platz zum Saunieren und Zusammensitzen und macht die Villa Rosen auch für einen Wellness-Urlaub interessant. Die davor liegende Terrasse ist als Gesellschaftsbereich mit ausreichend Liegen, Sitzmöbeln und Sonnenschirmen ausgestattet, ein Feuer-und Grillplatz erweitert die Optionen für Sommer und Winter.

Die Möglichkeiten der Nutzung des ca. 3.000 qm großen und ästhetisch gestalteten Gartens mit zahllosen Rosen sind vielfältig und ein Stück ultimativ gepflegter Rasen, der passionierte Golfer ins Staunen versetzt, ist das pure Wellness-Erlebnis beim Barfußlauf. Ebenso gut kann man sich hier natürlich auch zu einer Partie Boule treffen und die Ebenheit der Fläche beim Spiel bewundern. Direkt vom Garten gelangt man über einen schmalen  Weg zum Joggingpfad unterhalb, der einen entlang der Traun zur 7,5 km langen Promenade um den Altaussee führt. Wem der Sinn nach weiterer körperlicher Ertüchtigung oder Pflege steht, der kann auch das nahe gelegene Narzissenbad mit seinem Schwimm-und Thermalbad nutzen oder sich im nur fünf Gehminuten entfernten Gesundheitshotel Vivamayr den gesunden Anwendungen hingeben.

Villa Rosen-Durchaus ein Traum einer Luxus Villa, den sich viele vermutlich gerne selbst als Heim erfüllen würden. Was hier besticht, sind die außergewöhnliche Qualität des Objekts, die hervorragende Lage und die mannigfachen Alternativen der Freizeitgestaltung. Welche der vorhandenen Möglichkeiten man bevorzugt nutzen möchte, kann man in aller Ruhe beim fürstlichen Frühstück besprechen, wenn ein neuer traumhafter Tag in der Villa Rosen seinen Anfang nimmt…

Aufenthalt vom 17.-19.07.2017

www.villaliechtenstein.estate/de

0 Shares