Ein Schlösschen für Wellness…

SALZBURGER HOF (221)Das 5-Sterne Superior Wellness & Gourmet Hotel Salzburger Hof hat sich dem Thema Wellness in besonderer Form gewidmet und neben der Einrichtung einer ganzen Reihe von Wellness-Suiten und einem Naturteich mit Wasserfall im Feng Shui-Garten ein eigenes Wellness Schlössl errichtet, welches vom Relax Guide mit vier Lilien, der Höchstnote der Tester, ausgezeichnet wurde. SALZBURGER HOF (346)Von seiner Wellness-Suite schaut der Gast auf den gepflegten Garten des Hotels und den 20 m langen und ganzjährig beheizten Außenpool, der mit mehreren Gegenstromanlagen durchaus als Sportbecken genutzt werden kann. Ein Teil dieses Pools liegt im Inneren des Schlössls, auf der Ebene des Empfangs, wo sich der Gast für ausgewählte Behandlungen und Anwendungen anmelden kann. SALZBURGER HOF (298)Von seiner Wellness-Suite gelangt der Gast im Bademantel über einen dafür vorgesehenen Lift und Gang in die unterirdische Etage des Wellness-Bereichs, wo sich als Besonderheit der Sole Dom mit Floating-Becken und die Drachengrotte befinden. Im 60 qm großen und 34-36° warmen Floating-Becken schwebt man in dem mit Meersalz des Toten Meeres angereicherten Wasser und kann auch ein geführtes Floating buchen. Dabei wird der Gast von einer erfahrenen und Österreichs einzigen Aqua-Balancerin in eine angenehme Tiefenentspannung geführt. Gleich nebenan in der Drachengrotte kann man sich davon überzeugen, wie wohltuend ionisierter Sauerstoff und vernebelte Sole für die Atemwege sind. Beide Attraktionen des Wellness Schlössls sind im Voraus zu buchen und stehen dann exklusiv zur Verfügung.

SALZBURGER HOF (325)Ebenfalls im Untergeschoss des Wellness Schlössls kommen Sauna-Liebhaber auf ihre Kosten, denn zur Auswahl stehen ein Laconium mit sanfter Strahlungswärme, ein osmanisches Dampfbad mit orientalischen Düften, die Kräutergrotte mit Kamillen-, Salbei-, Lavendel-und Melissen-Inhalation, das Tepidarium mit warmen römischen Liegen und eine Finnische Sauna im Freien. SALZBURGER HOF (341)Eine Etage höher kann sich der Gast in die Hände erfahrener Fachkräfte begeben und eine der bevorzugten Massagen aus dem reichhaltigen Angebot wählen. Internationale Massagetechniken werden angewendet: Von der hawaiianischen Lomi Lomi Nui-Technik und La Stone aus den USA über die chinesische Shiatsu-Fußreflexzonen-Technik bis zur ausgefallenen Phyto Masso Podia-Fuß-Massage. Hier stehen auch die Kosmetikerinnen für die gewünschten Behandlungen bereit und neben dem Angebot für die Damen können auch die Herren von einem umfangreichen Behandlungs-und Pflegeprogramm Gebrauch machen.

SALZBURGER HOF (366)Ein großzügiger und vollverglaster Fitnessraum mit allen gängigen Geräten ermöglicht den Blick auf den Außenpool und den Garten, während im Innenbereich trainiert wird. Eine Anzahl von weiteren Aktivitäten wird vom Haus inkludiert angeboten: Tägliche Yoga-, Pilates- und Aerobic-Kurse werden ebenso gegeben, wie Anleitungen zur Aqua- oder Wirbelsäulen-Gymnastik und geführten Nordic Walking-Touren. SALZBURGER HOF (402)Wer sich nach einem umfangreichen Fitness-Programm oder den Saunagängen nach etwas Ruhe sehnt und sich zurückziehen möchte, hat im Wellness Schlössl vielerlei Möglichkeiten. Ob allein oder mit Partner kann man hier unter den verschiedenen Ruhemöglichkeiten wählen: Im etwas größeren, aber vom übrigen Betrieb abgeschirmten und lichtdurchfluteten Ruheraum mit komfortablen Wasserbetten, im Sonnenpavillon mit Ayurvedareich oder auf der SPA-Dachterrasse mit Pavillon für die Freiluft-Massagen und einem eigenen blickgeschützten, textilfreien Bereich. Im Wellness Schlössl des Wellness & Gourmet Hotels Salzburger Hof also beste Voraussetzungen für einen ausgedehnten und erholsamen Wellness-Aufenthalt…

www.salzburgerhof.at

Aufenthalt am 20.-22.07.2016