Rundum wohlfühlen…

STEIRERHOF (103)Das 5-Sterne Hotel der Steirerhof in Bad Waltersdorf ist das führende Wellness-Hotel in der Thermenregion Steiermark und bietet den Gästen eine ganze Wohlfühlwelt zur Erholung. Umgeben von einem 60.000 qm großen Naturgarten und eingebettet in eine Landschaft von Mischwäldern, Weinhängen und Apfelgärten in den Hügeln der Steiermark, findet man hier ein bemerkenswertes Resort der Erholung. Auf rund 3.000 qm erstreckt sich eine vielfältige Wellness-Landschaft, welche mit ihren Alternativen jeden Hotelgast zufriedenstellen sollte.

STEIRERHOF (102)Selbstverständlich spielt das Thermenwasser der Region hier eine tragende Rolle und kommt reichlich zum Einsatz. Das mit 60° Grad aus einer Tiefe von 1.200 m sprudelnde Bad Waltersdorfer Thermalwasser gilt als ein sehr hochwertiges und schonendes Heilwasser. STEIRERHOF (94)Sieben In-und Outdoor-Pools mit Temperaturen zwischen 26°-36° Grad garantieren zu jeder Jahreszeit absolutes SPA-Vergnügen und insbesondere zu weiteren Heilzwecken dienen ebenfalls die Solebecken. Das 28 m lange Sportbecken ist als Infinity-Pool ausgelegt und bietet beim Schwimmen einen weiten Blick über die Umgebung von Bad Waltersdorf. In einem abgeteilten textilfreien Bereich haben FKK-Freunde die Möglichkeit zum Schwimmen in einem chemiefreien Naturteich und können dort auch von zwei der insgesamt zehn Saunen des Wellness-Bereichs die Aussicht auf den Teich genießen. STEIRERHOF (87)Sämtliche bekannte Sauna-Varianten stehen den Gästen je nach Lust auf Wärme, Duft und Ambiente zur Verfügung und die Damen können einen eigens für sie vorbehaltenen Bereich nutzen. Das Ladies SPA erfüllt mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Kneippbecken und einem Ruhebereich mit Sonnenterrasse den Wunsch nach Zurückgezogenheit. Nicht nur den Damen, sondern auch den Herren widmen sich 30 vielseitige Therapeuten und acht erfahrene Kosmetikerinnen auf den beiden Vital-, Beauty- und SPA-Etagen intensiv den Bereichen Fitness, Schönheit und Wohlbefinden. STEIRERHOF (114)Klassische, energetische und fernöstliche Anwendungen werden angeboten und reichen von der Entspannung und der inneren Balance über die Entschlackung und Straffung bis zur Schönheit und Gesundheit. Ein Präventivmediziner und eine chinesische TCM-Ärztin arbeiten hier mit klassischen und fernöstlichen Ansätzen im Haus und das eigene physikalische Institut mit Sportwissenschaftlern und Physiotherapeuten ist auf den Bewegungs-und Stützapparat, Fitness-Checks und Stressabbau spezialisiert. Entsprechend gehören Yoga, Taiji, Pilates, 5 Tibeter und Qigong zum festen Steirerhof-Aktivprogramm und werden den Gästen in Kursen nahe gebracht.

STEIRERHOF (59)Das Besondere an der Wohlfühlwelt des Steirerhofs ist die Tatsache, dass die Weitläufigkeit und Größe nicht unmittelbar sichtbar ist, sondern sich dem Besucher nach und nach auf einer wahren Entdeckungsreise erschließt. Eine architektonisch sehr geschickte Lösung verbirgt unzählige schöne Ruhebereiche, eine Bibliothek, Plauderecken und Treffpunkte, FKK-Bereiche, ein SPA-Bistro und Grander-Wasserbrunnen mit frischen Säften sowie immer wieder kleine Wellness-Raffinessen. STEIRERHOF (107)Auch bei der Anlage des Außenbereichs wurde sehr viel Sorgfalt aufgewendet, denn die Gäste können auf sonnigen und üppig begrünten, terrassenartig angelegten  Ebenen oder unter Bäumen geschützt zwischen Strandkörben, Bänken und Liegen wählen, wie sie ruhen möchten. Ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal ist der ausschließlich Hotelgästen vorbehaltene Park, der direkt vom Garten-SPA erreichbar ist. STEIRERHOF (7)Großzügig angelegt und eine ruhige Oase für zahlreiche Sinneseindrücke ist dieser Privatpark eine Ausnahme unter den Wellness-Hotels. Hier kann man am Naturteich seinen Gedanken nachhängen oder sich auf einer Hängeliege im Minzegarten von den Düften der verschiedensten Minzearten betören lassen. Wem das als Dufterlebnis nicht ausreicht, dem sei nur wenige Schritte weiter der umfangreiche Kräutergarten mit zahllosen heimischen und mediterranen Gewächsen empfohlen. Ein separater Teil davon ist den Heilkräutern nach Hildegard von Bingen gewidmet, wo der interessierte Besucher Pflanzen in natura sieht und riecht, welche meist nur vom Namen bekannt sind. Auch das gehört zur Außergewöhnlichkeit und zum Wellness-Verständnis des Steirerhofs…

www.dersteirerhof.at

Aufenthalt 23./24.07.2016