Hot Spot in Palma…

Seit einiger Zeit sehr angesagt ist das Hotel Portixol in Palma de Mallorca und dafür gibt es einige Gründe. Das kleine Boutique-Hotel liegt etwas exponiert vom Stadttrubel der Inselhauptstadt direkt am Fischerhafen des Stadtteils Portixol und bietet daher mehr Ruhe als die anderen Unterkünfte in der Innenstadt. Mit der unmittelbaren Lage am Meer ist die grandiose Aussicht auf die Bucht von Palma und den Hochseehafen verbunden, wenn man ein Zimmer auf der entsprechenden Seite bucht. Die Unterkünfte auf der anderen Seite des Hauses bieten eine Aussicht zur Altstadt von Palma, zur Kathedrale und auf den Fischerhafen.

Insgesamt offeriert das Portixol neun unterschiedliche Zimmergrößen mit verschiedenen Ausstattungen. Vom Einzelzimmer bis zur Dachterrassen-Suite reicht die Auswahl, die dem Gast zur Verfügung steht. Auch kleinere Zimmergrößen bieten zum TeilHOTEL PORTIXOL-PALMA-HOTELEMPFEHLUNG-BOUTIQUEHOTEL-MALLORCATIPP-HOTELBEWERTUNG (22) erfreuliche Extras in Form einer separaten, erhöht eingebauten Doppel-Badewanne oder anderen Ausstattungsideen. Beim Ausbau wurde Wert auf Abwechslung innerhalb des Zimmerkontingents gelegt und sicher wird es Gäste geben, die bei ihren Besuchen von diesem Angebot Gebrauch machen. Ohne Frage strahlt dieses Hotel einen gewissen Charme aus, der aus der Größe des Hauses, der direkten Lage am Meer, der Innenausstattung, der Anordnung der öffentlichen Bereiche und der ungezwungenen, freundlichen Art des Personals resultiert.

Ein junges, internationales Team von Mitarbeitern ist um den Gast bemüht, was bereits bei der Ankunft erfreulich spürbar wird. Gästewünschen wird sofort nachgegangen, kleine Defekte möglichst sofort behoben und stets mit einem Lächeln begleitet. Im Erdgeschoss befindet sich das Restaurant des Hauses, welches über einen guten Ruf verfügt und auch von Einheimischen gerne besucht wird. Dies ist auch der Frühstücksbereich für die Gäste, wo ein überaus gut sortiertes und appetitliches Buffet angeboten wird. Eine sehr angenehme morgendliche Atmosphäre herrscht hier mit Blick auf das sonnige Schwimmbad imHOTEL PORTIXOL-PALMA-HOTELEMPFEHLUNG-BOUTIQUEHOTEL-MALLORCATIPP-HOTELBEWERTUNG (21) Retro-Style. Unmittelbar daneben schließt sich die Hotelbar an und vom gesamten Bereich hat man stets einen Blick auf den Pool des Hotels, welcher wohl von unzähligen Fotos bekannter ist als das Haus selbst. Der Pool ist homogen eingebettet in die Hotelbereiche, liegt leicht erhöht neben dem Restaurant und ist in einen Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich unterteilt. Eine ausreichende Anzahl von Sonnenliegen mit Beistelltischen säumt den Poolbereich und ermöglicht ganztägiges Sonnenbaden. Um das Restaurant herum erstreckt sich eine große und teilweise schattige Terrasse, die einladend ausgestattet wurde.

HOTEL PORTIXOL-PALMA-HOTELEMPFEHLUNG-BOUTIQUEHOTEL-MALLORCATIPP-HOTELBEWERTUNG (17)Ebenfalls im Erdgeschoss gelangt man in eine kleine SPA-und Wellness-Einrichtung, wo den Gästen eine finnische Sauna, Fitness-Geräte und Möglichkeiten für kosmetische Behandlungen zur Verfügung stehen. Räume für zwanglose Gespräche oder Meetings sind ebenfalls auf dieser Gebäudeebene vorhanden und bieten gleichfalls eine entspannte Aussicht auf das Meer oder den Poolbereich. Die Lage des Hotels animiert förmlich zu Spaziergängen, zum Radfahren oder Joggen entlang der Bucht von Portixol, die sich vor der Haustür erstreckt. Eine vorbildlich gestaltete, endlos erscheinende Promenade führt entlang ehemaliger Fischerhäuser und vielfältiger Gastronomie, stets die Bucht von Palma vor Augen. Wer die Altstadt von Palma erkunden möchte, benötigt zu Fuß etwa 20 Minuten und freut sich auf dem Rückweg bestimmt wieder auf das charmante Portixol.

Aufenthalt am 30./31.Oktober 2014

www.portixol.com