Direkt nach Luxemburg City…

Die Fluggesellschaft des Großherzogtums Luxemburg bietet regelmäßige Direktverbindungen von und nach Berlin an, ebenso zu zahlreichen europäischen LUXAIR-BERLIN-LUXEMBURG-BERLIN (32)Hauptstädten und Geschäftszentren. Die moderne Flotte der Luxair umfasst unterschiedliche Flugzeugtypen, welche je nach Bedarf und Fluggastaufkommen zum Einsatz kommen: Boeing 737-800 und 737-700, Bombardier Q 400 und Embraer ERJ-145. Für den Flug LG 9473 – Luxair von Berlin nach Luxemburg steht eine düsengetriebene Embraer bereit, welche uns in der Business Class nach Luxemburg bringen wird. LUXAIR-BERLIN-LUXEMBURG-BERLIN (49)Die Vorteile der Business Class beginnen schon beim Kauf des Tickets, denn hier ist eine maximale Flexibilität und Rückerstattung garantiert, ohne anfallende Umbuchungs-oder Stornierungsgebühren. Man kann mit 30 kg Freigepäck und zwei Handgepäckstücken reisen und bekommt die Prämien-bzw. Statusmeilen auf seinem Miles & More-Konto gutgeschrieben. Eine kostenlose Sitzplatz-Reservierung ist ebenfalls obligatorisch und auf einigen europäischen Flughäfen bietet die Luxair bereits einen ´Fast Lane´- Service durch die Sicherheits-und Passkontrollen.

Beim Einsteigen vermittelt die Embraer den Eindruck eines privaten Business-Fliegers und ist eine angenehmeLUXAIR-BERLIN-LUXEMBURG-BERLIN (44) Abwechslung zu den üblichen Großraummaschinen. Flugkapitän Magonette begrüßt seine Passagiere und wenig später startet die Maschine Richtung Luxemburg in den Abendhimmel von Berlin. In der ersten Reihe der Business Class auf der Steuerbordseite verfügt man über eine großzügige LUXAIR-BERLIN-LUXEMBURG-BERLIN (51)Beinfreiheit und jeder Passagier in der Klasse hat auf diesem Flug eine Sitzreihe für sich. Auf die Destination bezogene Zeitungen und Zeitschriften werden dem interessierten Leser angeboten. Nach dem Erreichen der Reiseflughöhe wird zunächst Champagner angeboten, bevor weitere Getränke und das Menü serviert werden. Das Business Class-Menü wird auf Porzellan und die Getränke in Gläsern gereicht. Als Vorspeise wird auf der kleinen Menükarte ein Spieß mit Entenbrustscheiben und Wassermelone angekündigt, LUXAIR-BERLIN-LUXEMBURG-BERLIN (54)die in diesem Fall in Form von kleinen Kugeln den Spieß ziert. Der Hauptgang besteht aus kleinen Schweinefilets mit einer Honig-Sauce, grünem Spargelsalat auf einem Bett von gegrillten Karotten und Charlotte-Frühkartoffeln mit einer Vinaigrette. Brot und Butter stehen ebenfalls parat, um zum mittelalten französischen Mimolette-Hartkäse und den Pinienkernen verzehrt zu werden. LUXAIR-BERLIN-LUXEMBURG-BERLIN (12)Eine Milchschokolade-Mousse auf roten Früchten bildet das Dessert und eine kleine Schokoladenbox beinhaltet süße Leckereien als Mitbringsel. Eine Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Getränken steht dem Fluggast der Business Class inkludiert zur Verfügung und unsere Flugbegleiterin Carine schenkt bereitwillig Champagner nach. Über den ganzen Flug können sich die Passagiere an dem Naturschauspiel des Abendhimmels über den Wolken erfreuen und nach 1:25h Flugdauer hat man schon die Distanz von Berlin nach Luxemburg im Direktflug bewältigt. Der Business Class-Kunde sieht sein Gepäck zuerst auf dem Gepäckband und kann sich sofort zum Ausgang begeben.

Beim Rückflug von Luxemburg verspürt der Fluggast der Business Class, was es bedeutet mit der Luxair vom Heimatflughafen abzufliegen, LUXAIR-BERLIN-LUXEMBURG-BERLIN (15)denn das Einchecken ist bis zu 30 Minuten vor Abflug an einem dafür ausgewiesenen Schalter möglich. LUXAIR-BERLIN-LUXEMBURG-BERLIN (4)Wer noch vor dem Boarding Zeit im Terminal verbringen möchte oder muss, kann dies sehr komfortabel in der Luxair Business Lounge mit direkter Aussicht auf die Startbahn genießen. Hier stehen dem Gast Speisen und Getränke sowie internationale Zeitungen und Zeitschriften zur Verfügung, er kann aber auch das flächendeckende und kostenfreie WiFi für seine Arbeit am Laptop in den dafür vorgesehenen Bereichen mit Stromanschluss nutzen. Wer etwas mehr Ruhe haben möchte, findet sehr bequeme Ruhesessel in einem abgeteilten Bereich der Lounge zur Regeneration.

Beim Boarding wird die Business Class bevorzugt und freundlich an Bord empfangen. LUXAIR-BERLIN-LUXEMBURG-BERLIN (6)Der Luxair Flug startet pünktlich um 18:25h mit 69 Passagieren und vier Besatzungsmitgliedern in Richtung Berlin-Tegel Airport. Eine Turboprop-Maschine vom Typ Bombardier Q 400 ist auf dem Rückflug unser Transportmittel und dieses Mal begrüßt Captain Willieme die Fluggäste. Mit ihm fliegen wir in einer Flughöhe von 7.000 LUXAIR-BERLIN-LUXEMBURG-BERLIN (16)Metern und einer Geschwindigkeit von 230 Knoten, was einer Bodengeschwindigkeit von 635 Stundenkilometern entspricht. Unsere Flugbegleiterin Myriam spricht  ebenso wie die meisten unter dem Flugpersonal der Luxair mehrere Sprachen. In Luxemburg wächst man mit den drei Amtssprachen Luxemburgisch, Französisch und Deutsch auf, lernt zusätzlich als Fremdsprache Englisch. LUXAIR-BERLIN-LUXEMBURG-BERLIN (10)Zumeist wird jedoch noch mindestens eine weitere Fremdsprache gesprochen, was der Internationalität der Fluglinie zugutekommt. Laurent-Perrier Champagner wird serviert und beim Business Class-Menü kann bei günstiger Wetterlage die wechselnde Landschaft ausgiebig betrachtet werden. Es dauert nur kurze Zeit und dann verkündet Flugkapitän Willieme bereits, dass er den Landeflug einleiten wird. Pünktlich um 19:25h landen wir nach einem entspannten Flug in Berlin-Tegel Airport und können  auf dem Gepäckband gleich den ersten Koffer empfangen.

Die Luxair-Direktverbindung Berlin-Luxemburg ist nicht nur für Geschäftsleute interessant, sondern auch für einen Städtetrip am Wochenende.

www.luxair.de

Flüge am 22. / 24.04.2016